30.01.2017
Die Mitte der Welt
Filmzettel – Nummer 1186
Regie: Jakob M. Erwa; Länge: 115 min; Spielfilm; DE 2016

Inhalt

Der siebzehnjährige Phil ist auf der Suche. So wenig er über seine Vergangenheit und vor allem seinen Vater weiß, so chaotisch ist seine Gegenwart: Mit seiner Mutter Glass, die mal wieder einen neuen Liebhaber hat, der allerdings nicht so schnell aufzugeben scheint wie seine Vorgänger, und mit seiner Zwillingsschwester Dianne, die sich immer mehr in ihre eigene Welt zurückzieht. Louis Hofmann und Janine Schümann spielen die Hauptrollen in der Verfilmung des Bestsellers von Andreas Steinhöfel.