23.01.2017
Raving Iran
Filmzettel – Nummer 1185
Regie: Susanne Regina Meures; Länge: 101 min; Spielfilm; CH 2016

Inhalt

Die beiden Brüder Anoosh und Arash bewegen sich im Zentrum von Teherans Untergrund-Techno-Szene. Doch sie haben es satt, sich dauernd vor der Polizei zu verstecken, und so organisieren sie einen letzten großen Rave in der Wüste. Zurück in der Stadt wird Anoosh verhaftet, und alle Hoffnung scheint verloren. Nachdem die Aufnahmen aus dem Iran geschmuggelt wurden, entstand in der Schweiz ein beeindruckender Film über Menschen, die sich für ihre Leidenschaft über das Gesetz hinwegsetzen.